georgien-auslandskonto-ohne-informationsaustausch

Konto ohne Informationsaustausch in Georgien eröffnen

Wenn Sie Wert legen auf eine diskrete Bankverbindung an einem modernen und aufstrebenden Offshore-Finanzplatz, dann sollten Sie sich Gedanken über eine Kontoeröffnung in Georgien machen. Denn Georgien nimmt nicht am automatischen Informationsaustausch (Common Reporting Standard) teil. Wir vermitteln Sie gegen eine Gebühr in Höhe von 2.985 € an unsere geschätzte Partnerbank in Georgien, eine persönliche Vorstellung durch uns vor Ort ist obligatorisch. Eine Kontoeröffnung aus der Ferne ist nicht möglich. Ein Konto in Georgien stellt einen sehr vorteilhaften Sichtschutz über Ihre Einlagen her. Der komplette Vorgang ist standardisiert. Der Kontoeröffnung erfolgt innerhalb von drei Banktagen.

 

Gute Gründe für ein Bankkonto in Georgien

– Diskrete Bankverbindung ohne automatischen Informationsaustausch
– Debitkarte mit oder ohne Namen
– Kontoeröffnung bei zwei Kreditinstituten
– Multiwährungskonto (USD, EUR, GEL)
– Stabiler und moderner Finanzplatz
– Systemrelevantes Finanzinstitut
– Sicherer Hafen für Bankguthaben außerhalb der EU
– Bankkonto innerhalb des SEPA-Gebiets
– Schutz vor Enteignung
– Schutz vor Kapitalkontrollen
– Schutz vor Gläubigern
– Schutz vor staatlichem Überwachungswahn
– Idealer Ort um Bitcoin-Transaktionen zu vollziehen

 

Ablauf des Vorgangs zur Kontoeröffnung in Georgien

Treffen vor Ort in der Hauptstadt Tiflis (Tbilisi) mit einem unserer Mitarbeiter. Begleitung zum Termin und persönliche Vorstellung bei der Bank durch uns. In der Regel erfolgt die Kontoeröffnung noch am selben Tag. Zwei bis drei Werktage später erhalten Sie bereits Ihre VISA-Debitkarte. Planen Sie fünf Tage Aufenthalt in Georgien ein.

 

Voraussetzungen zur Kontoeröffnung in Georgien

Die Bank hat die Pflicht ihre Kunden zu kennen (Know Your Customer). Dazu muss Sie feststellen wer der Kunde ist. Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt und entsprechende Unterlagen bereitgestellt werden:

– Reisepass
– Gegebenenfalls Visum (gilt nicht für EU-Bürger oder Schweizer)
– Vorlage einer georgischen Referenzadresse
– Vorstellung durch unseren Mitarbeiter (Bank Introducer)
– Zahlung unserer Bearbeitungsgebühr in Höhe von 2.985 €

 

Zahlung unserer Gebühr zur Kontoeröffnung in Georgien

Unsere Bearbeitungsgebühr für den kompletten Vorgang beträgt genau 2.985 € und ist im Voraus zu begleichen. Bitte verwenden Sie nachstehende Bankverbindung.

 

Kontoeröffnung ohne Informationsaustausch und ohne Anreise

Falls Sie Wert auf eine Kontoeröffnung ohne Informationsaustausch (Common Reporting Standard) legen und nicht persönlich anreisen möchten, so empfehlen wir Ihnen einen genauen Blick auf die Kontoeröffnung in Puerto Rico zu werfen.

 

Hier finden Sie eine Übersicht unserer TOP-Auslandskonten

Haben wir Ihr Interesse an einer Bankverbindung in Georgien geweckt? Dann erteilen Sie uns den Auftrag Sie bei der Kontoeröffnung in Georgien zu begleiten und nehmen Sie über nachfolgenden Button per E-Mail oder Telefon Kontakt zu uns auf.

 


Kontakt

Ratings & reviews for Guido Möller